Deutsches Fotomuseum

Aktuelle Austellung
Elliott Erwitt
Kolor, das farbige Werk

Marilyn Monroe, New York, 1956
18. Juli 2015 bis 27. September 2015


Deutsches Fotomuseum
Raschwitzer Straße 11-13
04416 Markkleeberg
Telefon: 0341- 6515711

Anfahrtsplan

Geöffnet:
Dienstags bis Sonntag
von 13 - 18 Uhr

Willkommen im Deutschen Fotomuseum Markkleeberg!

Das Museum hat täglich außer Montag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Aktuelle Sonderausstellung im Deutschen Fotomuseum:
Elliott Erwitt - Kolor, das farbige Werk



Elliott Erwitt, Marilyn Monroe, New York, 1956


Neben der Sonderausstellung zeigt das Deutsche Fotomuseum die Kabinettausstellung:
Karin Székessy - Bell' Ami, Hunde haben freien Eintritt


Karin Székessy, Ballerina, Hamburg, 1980


Karin Székessy, Leo avec Pascale et Sandrine, Provence, 1985

Hunde haben im Deutschen Fotomuseum zu dieser Ausstellung selbstverständlich freien Eintritt!


Eintrittspreise: Erwachsene 6.- €, Kinder, Schüler, Studenten 4.- €
Führungen ab 10 Personen bis maximal 40 Personen nach telefonischer Vereinbarung,
Preis der Führung 40.- €, Führungsdauer zirka 1 Stunde

Das Museum ist barrierefrei und komplett behindertengerecht ausgebaut!

 Das Deutsche Fotomuseum ist jetzt auch über den Leipziger City-Tunnel
mit den S-Bahn-Linien S 2, S 4, S 5 und S 5X erreichbar!


Anfahrt mit der S-Bahn S 2 / S 4 / S 5 / S 5X: Haltestelle Markkleeberg Nord (400 Meter)
Anfahrt mit der Straßenbahn Nr. 9: Haltestelle Parkstraße (500 Meter)
Anfahrt mit dem Auto: B 2 / A 72 Ausfahrt Goethesteig (600 Meter)

Am Parkeingang befindet sich ein großer kostenfreier Parkplatz.
Touristenbusse und Behinderte können bis vor das Museum fahren.